TV 06 Limbach 1 - TG 05 Nieder-Roden; 12.01.2013

Vorschau auf das erste Rückrundenspiel am 12. Januar 2013 gegen Nieder-Roden


Am Samstag, den 12. Januar 2013 ab 17 Uhr empfängt die erste Herren-Mannschaft des TV 06 Limbach den Tabellen-Vierten aus Nieder-Roden. In der Hinrunde gab es eine 5-9 Niederlage; diese will das Team vergessen machen und vor eigenem Publikum mindestens einen Punkt im Saarland behalten.

Hatte die Spielzeit für die Limbacher mit zwei Heimspielniederlagen schlecht angefangen, so raffte sich das Team zusammen und konnte noch zufriedenstellende sieben Punkte aus den restlichen sieben Spielen einfahren. Die Mannschaft steht momentan auf dem siebten Tabellenplatz, eine Platzierung die sie auch nach der Rückrunde einnehmen will. Dies würde nämlich vermutlich zum Klassenerhalt reichen.

Die Gäste aus Nieder-Roden haben momentan 11 Punkte auf der Habenseite und werden mit dem Abstieg normalerweise nichts zu tun haben. Erfolgsgaranten sind vor allem Ex-Bundescoach Richard Prause im vorderen Paarkreuz, Christoph Schröder in der Mitte und Markus Hock an Position 5, die allesamt deutlich positive Bilanzen erspielten. Aber auch die hessischen Jugendspieler Schabacker und Surnin sowie der Abwehrspieler Morkramer konnten ihr Können teilweise aufzeigen, was aus der Mannschaft eine sehr homogene Truppe macht.

In der Aufstellung Christoph Brubach, Christoph Wagner, Andy Huber, Marco Schmitt, André Forsch und Carlo Feltes will das Limbacher Team alles dransetzen einen gelungenen Rückrundenauftakt zu erzielen und dem Favoriten möglicherweise ein Bein zu stellen. Auf zahlreiche Unterstützung würde sich der TV 06 Limbach am Samstag, den 12. Januar ab 17 Uhr in der Schulturnhalle Limbach freuen.

05.01.2013