Saarlandpokal; TV 06 Limbach 1 gegen TV 06 Limbach 2

Zwei Mannschaften von Limbach im Halbfinale des Saarlandpokals !


Die Tischtennisabteilung des TV 06 Limbach hat das Kunststück fertig gebracht, sich mit zwei Mannschaften für das Halbfinale des Saarlandpokals zu qualifizieren. Limbach 1 mit Christoph Wagner, Andy Huber und André Forsch hatten nur wenig Mühe sich auswärts bei der Oberligamannschaft der DJK Heusweiler mit 4-0 durchzusetzen. Dabei gewannen Andy Huber gegen den Dritten der diesjährigen Saarlandmeisterschaften David Lamma mit 3-1, Christoph Wagner problemlos mit 3-0 gegen Matthias Knopf und André Forsch im knappsten Spiel des Tages mit 3-2 gegen Jürgen Braun. Das Doppel Wagner/Huber brachte den Siegpunkt.

Ebenfalls in Heusweiler, bei der zweiten Mannschaft, qualifizierte sich die Zweite des TV Limbach fürs Halbfinale. Zwar verlor Jeff Walkowiak das erste Einzel gegen Gabler, danach hatten die erfahrenen Thomas Schimek und Uli Klicker allerdings leichtes Spiel und gewannen Einzel und Doppel und der 4-1 Erfolg war perfekt.

Wie es der Zufall so will, hat das Los entschieden, dass die beiden Limbacher Mannschaften im Halbfinale gegeneinander spielen. Somit steht bereits ein Team aus Limbach sicher im Finale, das im April ausgetragen wird.

Ebenfalls in Halbfinale stehen sich gegenüber der Tabellenführer der Saarlandliga, TTV Rimlingen-Bachem und der Tabellenführer der Oberliga, TTC Wehrden.

20.03.2013