Abschließende Spiele am Wochenende für den TV 06 Limbach 1

Saisonende naht!


Die Regionalliga-Saison 2012-2013 neigt sich dem Ende zu. Der TV Limbach empfängt in eigener Halle zum Abschluss am Samstag ab 15 Uhr die SV Viktoria Preussen und am Sonntag ab 14 Uhr die SV Schott Jena.

Unabhängig vom Ausgang beider Spiele werden die Saarländer wohl auf dem 8. Tabellenrang bleiben. Dieser könnte zur Relegationsrunde um den Klassenverbleib ausreichen, das hängt jedoch noch vom Ausgang der anderen Ligen ab. Anders sieht es bei den Gegnern aus Frankfurt und Jena aus. Die Hessen haben momentan 10 Minuspunkte auf ihrem Konto, die Thüringer, übrigens Tabellenführer, 9 Minuspunkte. Beide Mannschaften können sich also noch berechtigte Hoffnungen auf die Meisterschaft machen und werden deshalb auch in Limbach alles dransetzen, beide Punkte aus dem Saarland zu entführen.

Die Mannschaft um Spielertrainer Marco Schmitt möchte die beiden letzten Spiele noch einmal nutzen, um eine mögliche Relegationsrunde vorzubereiten und um den einheimischen Zuschauern gutes Regionalliga-Tischtennis zu bieten. Vielleicht gelingt es dem Team auch zu punkten, so wie in der Vorrunde in Frankfurt beim 8-8 Unentschieden.

Gespielt wird am Wochenende jeweils in der Limbacher Schulturnhalle. Der Eintritt ist frei. Der TV 06 Limbach würde sich auf zahlreiche Zuschauer zum Saisonabschluss freuen.

 

 

11.04.2013