Trainingsgruppe TV Limbach

Ab der Saison 2011/2012 wird es, erstmalig in der Vereinsgeschichte des TV 06 Limbach, eine Trainingsgruppe geben. Unter der Leitung von Spielertrainer Marco Schmitt werden das komplette Oberligateam der Limbacher, ambitionierte Talente des Vereins sowie weitere  saarländische Spitzenspieler mindestens zweimal wöchentlich systematisch trainieren.

Der Grundgedanke der Trainingsgruppe orientiert sich an den Tischtenniszentren der Bundesligisten. Ambitionierte Spielerinnen und Spieler unterschiedlicher Vereine trainieren gemeinsam unter Anleitung eines Trainers.

An mindestens zwei Tagen in der Woche kommt die Trainingsgruppe zusammen um neben dem Training am Tisch an ihren konditionellen und koordinativen Fähigkeiten zu arbeiten.

„Ich werde mit den Spielerinnen und Spielern neben dem eigentlichen Training an der Platte viel in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit arbeiten. Hier haben TT-Spieler häufig Defizite. Behebt man diese, wirkt sich das positiv auf die Leistungsfähigkeit des Spielers aus.“ erklärt Marco Schmitt.

Der Kern der Trainingsgruppe besteht aus 10-12 Spielern. Sie bilden das Grundgerüst der Gruppe und werden regelmäßig an den Trainingseinheiten teilnehmen. Daneben versucht der Trainer punktuell gute Spielerinnen und Spieler als Trainingspartner für die Trainingsgruppe zu gewinnen, um so das Niveau der Trainingsgruppe konstant hoch zu halten.

„Das klappt bislang sehr gut. Beim 4-tägigen Trainingslager Anfang August war die komplette Mannschaft des DT Echternach (1. Liga LUX) mit den Spielern Traian Ciociu (aktuell die Nr. 336 der ITTF-Weltranglsite), Mirko Habel, Mike Bast und Laurent Boden zu Gast. Momentan trainiert die aktuelle Nr. 102 der Damen-Weltrangliste Petrissa Solja mit. Das bringt jedem von uns enorm viel.“ fügt Marco hinzu.

Wie sich die Trainingsgruppe „anstellt“ können Sie hier verfolgen. In regelmäßigen Abständen werden Kurzberichte mit Bildern veröffentlicht.